[Rezept] Zimtschnecken-Kekse (vegan)

Wir sind bereits mitten in der Weihnachtsbäckerei angelangt. Die meisten Plätzchendosen dürften bereits gefüllt sein, aber eine Sorte geht noch, oder?

Hier dürfte ja inzwischen schon bekannt sein, dass ich Hefeschnecken in jeder Variante liebe. Natürlich vorne ran die klassischen Zimtschnecken! Und Ich weiß, dass ich damit hier auf keinen Fall alleine bin.

Also, wie wäre es aus einer Kombination aus Zimtschnecke und Keks? Ich würde sagen, das klingt nach einem guten Plan. Also ein knuspriger Keks mit einer süßen Schicht aus Zimt und Zucker… Nicht nur geschmacklich der Hammer, sondern auch optisch genial.

Was ich am liebsten daran mag? Sie gehen so schnell und einfach! Mürbeteig vorbereiten, ausrollen, füllen und aufwickeln. Nach einer kurzen Zeit im Kühlschrank nur noch Scheiben schneiden und backen! Also kein stunden langes Ausrollen und Ausstechen!

Wer ist dabei und bäckt auch noch eine Runde von de kleinen zimtigen Goldschneckchen?

Eins kann ich sagen, diese Dinger sind nicht nur in der weihnachtlichen Plätzchendose der Renner, ihr könnt sie das ganze Jahr über genießen. Denn Zimtschnecken gehen doch auch immer, oder?

[Rezept] Zimtschnecken-Kekse (vegan)

Portionen 70 Kekse

Zutaten

Für den Teig:

  • 300 g Mehl
  • 200 g Margarine mit butterähnlicher Konsistenz
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 30 g Apfelmus oder Sojajoghurt

Für die Füllung:

  • 30 g Margarine
  • 75 g brauner Zucker
  • 4 TL Zimt

Anleitungen

  • Alle Zutaten für den Teig vermengen, dabei die Margarine in Flocken hinzugeben und so lange kneten, bis eine homogene Masse entsteht.
  • Dein Teig zu einem langen Rechteckt mit ca. 20 cm Höhe ausrollen, dafür Mehl verwenden oder sogar auf einem Backpapier ausrollen.
  • Die Margarine für die Füllung schmelzen und auf dem Teig verteilen. Mit einer Mischung aus Zimt und Zucker bestreuen.
  • Nun zu einer langen Rolle aufrollen, gerne das Backpapier zur Hilfe nehmen und für ca. 4 Stünden im Kühlschrank aushärten lassen.
  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Teigrolle in ca. 5-7mm dicke Scheiben schneiden und mit Abstand auf ein (mit Backpapier ausgelegtes) Backblech legen.
  • Die Zimtkekse etwa 12 Minuten backen, bis sich der Rand leicht golden verfärbt.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.