[Rezept] Erdbeertörtchen ohne Backen (vegan)

So schnell geht es, nach der grünen Phase hier auf dem Blog durch viele Bärlauch und Spargelrezepte, geht es jetzt wohl wieder in die Phase der rosaroten Brille! Denn es gibt Rhabarber und Erdbeeren… Ach, ist das Frühjahr nicht schön? So viele tolle Zutaten, die darauf warten, verarbeitet zu werden! Den Anfang macht ein Erdbeer-Rezept…..

[Rezept] Kokosnuss-Ananas-Nussecken (vegan)

Kokosnuss und Ananas? Darf man das noch Nussecke nennen? Naja, ich mache es einfach! Denn die Basis ist ein Mürbeteig, darauf ein süß-säuerliches Ananas-Gelee und eine saftige, karamellige Kokosmasse und natürlich ein Hauch Schokolade. Mich erinnern diese Nussecken an eine Mischung aus Pina Colada, Schokoriegeln mit Kokosfüllung, aber auch diese eine Sorte Zwieback mit knuspriger…

[Rezept] Bärlauch-Pfannkuchen-Suppe (vegan)

Jaaa, das war es jetzt aber wirklich mit Bärlauch-Rezepten! Ich bekomme zwar nie genug, aber den restlichen Bärlauch habe ich verzehrfertig eingefroren und soll nun mein Jahresvorrat 2019 werden. Alleine die Farbe der vielen verschiedenen Bärlauchgerichte ist unglaublich, oder? Ganz zu schweigen vom Duft, den der wilde Knoblauch erst im Wald und später in der…

[Rezept] Carrot Cake Pancakes (vegan)

Ups, ich habe es wieder getan! Es gibt wieder einen dekonstruierten Karottenkuchen… Nüsse, Karotte und Zimt – einfach eine paradiesische Kombination für mich. Ich mag Rüblikuchen so gern, dass ich ihn sogar schon zum Frühstück essen könnte.. Halt, das mache ich hiermit ja irgendwie auch, oder? Ist das nicht das perfekte Osterfrühstück? Auch wenn ich…

[Rezept] Carrot Cake Energy Balls (vegan)

Oh, jetzt wird es aber Englisch hier. Ich versuche englische Titel eigentlich zu vermeiden, aber Rüblikuchen-Energie-Kugeln ist irgendwie seltsam oder? Vielleicht aber auch Karottenkuchen-Rohkostpralinen? Naja, ganz egal wie man sie nennt, sie sind der Hammer und das nicht nur zu Ostern.. Auch wenn diese Bällchen ganz super zur Osterzeit passen und sich auch wunderbar verschenken…

[Rezept] Spargel-Bärlauch-Quiche (vegan)

Sonntag ist ja hier ganz gerne mal Kuchentag! Aber heute gibt es kein süßes Rezept für euch… Denn der Bärlauch ruft immer noch danach, verarbeitet zu werden. Aber keine Sorge, ich werde es bald mit vielen süßen Rezepten wiedergutmachen. Aber die herzhafte Kuchenvariante, also eine Art Quiche schmeckt doch mindestens genauso lecker, oder? Würzige Bärlauch…

[Rezept] Flammkuchen mit Bärlauch und Kräuterseitling (vegan)

Es ist Freitag und ihr wisst, was das bedeutet, oder? Na klar, Flammkuchen-Freitag! Und weil sich hier gerade die Bärlauchrezepte türmen und wir noch mitten in der Saison sind, muss einfach wieder ein Flammkuchen mit Bärlauch sein. Sowas kann ich mir doch nicht entgehen lassen. Aber nur Bärlauch wäre doch etwas schade! Hmmmm, was passt…

[Rezept] Bärlauch-Vollkorn-Zupfbrot (vegan)

Weiter geht es in der Bärlauchparade! Denn mir ist zu Ohren gekommen, dass wohl einige keine passenden Ideen mehr haben, was sie außer Pesto oder „Butter“ noch damit anstellen können. Das möchte ich natürlich ganz schnell ändern. Heute habe ich ein Rezept für ein super leckeres Vollkorn-Zupfbrot für euch! Also ein gesunder, einfacher Hefeteig mit…

[Rezept] Bärlauch-Waffeln auf Salatbett (vegan)

Bei mir stapeln sich die Bärlauchrezepte! Gerade im April gibt es bei mir fast alles mit Bärlauch! Am besten ist er einfach frisch gepflückt. Aber ich mag sowieso fast alles, was zwiebelig bzw. lauchig ist. Wie sieht das bei euch so aus? Zu heftig oder darf es gerne mal stinkig sein? Und weil ich gerade…