[Rezept:] Flammkuchen mit Spargel und vegetarischen Schinkenwürfeln

Vegetarische Schinkenwürfel? Ja, ihr habt richtig gelesen! Ich war auch sehr verwundert, als ich sie im Supermarkt im Kühlregal gesehen habe.

Tja, ich teste gerne neue Produkte, so auch diese Schinkenwürfel. Welches Rezept eignet sich dafür besser, als mein geliebtes Flammkuchenrezept? Passend zur Spargelzeit gibt es deshalb

Flammkuchen mit Spargel und vegetarischen Schinkenwürfeln:

Flammkuchen05

Zutaten für 2 Flammkuchen:

  • 300 g Mehl
  • 175 ml Wasser
  • 1 EL Salz
  • 1 Becher Creme Fraiche mit Kräutern (alternativ: Saure Sahne oder Schmand)
  • 250 g grüner Spargel
  • 50 g vegetarische Schinkenwürfel
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Aus Mehl, Wasser und Salz so lange einen Teig kneten, bis dieser nicht mehr sonderlich an den Händen klebt, dann für ca. 20 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden, gegebenenfalls Enden schälen und in 1 – 2 cm dicke, schräge Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.

Wenn der Teig lange genug geruht hat, nochmals kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu zwei Flammkuchen ausrollen und auf (mit Backpapier ausgelegte) Backbleche bzw. Grillroste legen. Creme Fraiche auf dem Teig verteilen und einen schmalen Rand lassen.

Die Flammkuchen mit dem Spargel und der Zwiebel belegen, die Schinkenwürfel darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun die Flammkuchen ca. 18 Minuten backen.

Flammkuchen06

Mein Fazit: An Schinken kommen die kleinen Würfelchen nicht ran, aber es ist eine interessante Abwechslung und die salzigen Knusperwürfel passen sehr gut auf den knusprigen, leichten Teig und zum frischen Spargel.

Der Veggie-Schinken lässt sich auch wunderbar für einen Flammkuchen Elsässer Art verwenden. Dazu einfach den Spargel weglassen und etwas mehr Zwiebel verwenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s