[Rezept] Zucchini-Pistazien-Gugelchen (vegan)

Wie lange habe ich keinen Gugel mehr gebacken? Viel zu lange! Ok, oft sind sie langweilig und trocken. Man kann sie nur mit viel Kaffee herunterspülen.. Aber es geht auch anders!

Hier das perfekte Beispiel, denn dieser kleine Gugel ist super saftig, schön schokoladig, sehr schnell und vorallem einfach zubereitet.

Zucchini-Pistazien-Gugelchen (vegan):

Kuchen06 (6)

Zutaten für einen kleinen Gugel (17cm):

  • 175 g Mehl
  • 100 g Haselnüsse gemahlen
  • 100 g Zucker
  • 50 g Schokoraspel
  • 2 TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Margarine
  • 2 TL Apfelessig
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100 ml Reismilch
  • 100 g Zucchini

Für die Deko:

  • 80 – 100 g Zartbitterschokolade
  • 50 g Pistazien

Zubereitung:

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 17 cm Gugelform fetten und mehlen.

Mehl, gemahlene Haselnüsse, Zucker, Schokoraspel, Natron, Zimt und Salz miteinander vermengen.

Margarine verflüssigen und mit Apfelessig, Vanilleextrakt und Reismilch vermengen.

Die Zucchini waschen, grob im Multizerkleinerer hacken, bis nur noch kleine Würfelchen übrig sind. (Ihr könnt die Zucchini natürlich auch von Hand raspeln.)

Nun die Trockenmischung mit der Zucchini und den feuchten Zutaten verquirlen.

Den fertigen Teig in die Gugelform geben und ca. 35 – 40 Minuten backen. (Stäbchenprobe machen.) Nach dem Backen mindestens 10 Minuten auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form stürzen, nun vollständig auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit lassen sich wunderbar die Pistazien für die Deko vorbereiten. Hierfür die Pistazien ggf. schälen, grob hacken und für später beiseitestellen.

Wenn der kleine Gugel ausgekühlt ist, die Schokolade schmelzen, den Kuchen grob damit einpinseln und mit den gehackten Pistazien verzieren.

Kuchen06 (3)

Zucchini, klingt merkwürdig? Aber keine Sorge, das grüne Gemüse fällt dabei auf keinen Fall negativ auf. Die Zucchini verleiht dem Kuchen besonders viel Feuchtigkeit! Nusskuchen werden gerne eher trocken im Mundgefühl, aber beim Zucchinikuchen ist das Gegenteil der Fall.

Dadurch verträgt der nussige Kuchen noch eine üppige Pistazienschicht, die nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich einfach überzeugt!

Kuchen06 (12)

Na, wäre der kleine Gugel auch etwas für euch?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s