[Rezept] Erdbeer-Pudding-Tarte (vegan)

Erdbeer-Pudding-Kuchen kennt ja wohl jeder, aber habt ihr schon eine Pudding-Tarte versucht? Also ein dünner Mürbeteigboden mit einer dicken Puddingschicht und noch ein paar frischen Erdbeeren oben drauf. Das ist für alle, die ihre Kuchen möglichst saftig, cremig und gefüllt wollen. Wenig Teig und viel Masse! Haaaach, ich liebe Erdbeeren! Ich könnte da ja direkt…

[Rezept] Fittierte Holunderblüten-Küchlein oder „Holler-Kiachl“ (vegan)

Es gibt gefühlt 1001 Namen für diesen absoluten Überbringer. Holunderblüten-Küchlein oder wie sie in Bayern heißen: „Holler-Kiachl“ oder auch hier in Franken: „Holunder-Küchle“.. Kennt man dieses alte Gericht auch bei euch? Wie nennt ihr die kleinen Blüten-Teiglinge? An sich auch egal, wie man sie nennen möchte, an sich sind es einfach Holunderblüten durch Teig gezogen…

[Rezept] Rhabarber-Streusel-Muffins (vegan)

Momentan gibt es hier ja nur Süßzeug, aber ist das ein Wunder? Immerhin haben wir gerade Saison für Rhabarber und Erdbeeren – das schreit doch wohl förmlich danach, oder? Also reiht sich hier noch ein Muffinrezept in meine zahlreichen Rhabarber-Rezepte! Denn der Klassiker unter den Rhabarber-Rezepten ist wohl ein einfacher Rhabarber-Streusel-Kuchen oder auch kleine Rhabarber-Streusel-Muffins….

[Rezept] Erdbeer-Rhabarber-Limo (vegan)

Puh, 30 Grad, Sonnenschein… Ich freue mich auf Sonne und allgemein gutes Wetter, aber bei den Temperaturen schreit es ja förmlich nach einer Abkühlung, oder? Aber da habe ich zum Glück genau das Richtige! Die Rhabarber-Rezepte türmen sich hier schon langsam, entsprechend auch Rhabarberschalen und -reste.. Und hier kommt die perfekte Resteverwertung, die uns bei…

[Rezept] Flammkuchen mit Rhabarber und Feta-Alternative (vegan)

Die letzten Freitage habe ich die wöchentlichen Flammkuchen mal ausfallen lassen. Aber die Rhabarber-Saison durfte ich mir nicht entgehen lassen. Also habe ich diesen Brückentag nicht nur für schöne Unternehmungen genutzt, sondern hier auch noch ein Rezept für euch vorbereitet. Aber Rhabarber auf einem Flammkuchen? Soll das nun süß oder herzhaft sein? Na beides! Der…

[Rezept] Rhabarber-Streusel-Käsekuchen (vegan)

Wahlsonntag… Wenn das mal nicht nach Kuchen schreit. Ich hoffe, ihr habt heute eine gut durchdachte Entscheidung getroffen oder werdet sie noch treffen.. Ich für meinen Teil habe meine Pflicht getan und genieße nun den restlichen Tag. Denn wie könnte es besser sein, scheint heute die Sonne.. Also ein richtig gemütlicher Sonntag, zu dem ein…

[Rezept] Erdbeertörtchen ohne Backen (vegan)

So schnell geht es, nach der grünen Phase hier auf dem Blog durch viele Bärlauch und Spargelrezepte, geht es jetzt wohl wieder in die Phase der rosaroten Brille! Denn es gibt Rhabarber und Erdbeeren… Ach, ist das Frühjahr nicht schön? So viele tolle Zutaten, die darauf warten, verarbeitet zu werden! Den Anfang macht ein Erdbeer-Rezept…..

[Rezept] Kokosnuss-Ananas-Nussecken (vegan)

Kokosnuss und Ananas? Darf man das noch Nussecke nennen? Naja, ich mache es einfach! Denn die Basis ist ein Mürbeteig, darauf ein süß-säuerliches Ananas-Gelee und eine saftige, karamellige Kokosmasse und natürlich ein Hauch Schokolade. Mich erinnern diese Nussecken an eine Mischung aus Pina Colada, Schokoriegeln mit Kokosfüllung, aber auch diese eine Sorte Zwieback mit knuspriger…

[Rezept] Bärlauch-Pfannkuchen-Suppe (vegan)

Jaaa, das war es jetzt aber wirklich mit Bärlauch-Rezepten! Ich bekomme zwar nie genug, aber den restlichen Bärlauch habe ich verzehrfertig eingefroren und soll nun mein Jahresvorrat 2019 werden. Alleine die Farbe der vielen verschiedenen Bärlauchgerichte ist unglaublich, oder? Ganz zu schweigen vom Duft, den der wilde Knoblauch erst im Wald und später in der…

[Rezept] Carrot Cake Pancakes (vegan)

Ups, ich habe es wieder getan! Es gibt wieder einen dekonstruierten Karottenkuchen… Nüsse, Karotte und Zimt – einfach eine paradiesische Kombination für mich. Ich mag Rüblikuchen so gern, dass ich ihn sogar schon zum Frühstück essen könnte.. Halt, das mache ich hiermit ja irgendwie auch, oder? Ist das nicht das perfekte Osterfrühstück? Auch wenn ich…