[Rezept] Griechischer Krautsalat

am

Die Grillsaision ist eröffnet! Kaum kommen ein paar Sonnenstrahlen, riecht man auch schon überall die angefeuerten Grills.

Für mich ist das immer ein Grund, tief in die Salatkiste zu greifen. Zum leckeren, und knusprigen Grillgut muss einfach Salat! Egal welche Sorte, hauptsache es ist eine große Auswahl an Salaten da.

Wenn man allerding zum Grillen eingeladen ist und lieber schon am Vorabend oder am Vormittag vorbereitet, eignet sich dieser Salat wunderbar, da er nach einiger Ziehzeit erst seinen vollen Geschmack entfaltet.

Griechischer Krautsalat:

Salat05

Zutaten:

  • 500 g Weißkohl (ca. 1/2 Kopf)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 – 2 TL Salz
  • 2 EL Balsamico (hell)
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Petersilie
  • Pfeffer

Zubereitung:

Den Weißkohl mit dem Gemüsehobel in feine Streifen hobeln. Zwiebel in Würfel schneiden und mit Salz zum Kohl geben. Nun mit den Händen stark durchkneten, damit die Weißkohlfasern etwas aufbrechen und das Salz besser aufgenommen wird.

Essig, Öl, Pfeffer und gehackte Petersilie unterrühren. Den Salat über mehrere Stunden ziehen lassen (gerne über Nacht).

Vor dem servieren nochmal gut durchrühren und abschmecken.

Salat06

Mögt ihr lieber die griechische Krautsalatvariante oder dann doch den amerikanischen Coleslaw?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s