[Rezept] Grüner Kartoffelsalat (vegan)

Kartoffelsalat ist so wunderbar vielfältig. Jede Region hat ihre eigenen Vorlieben und ich teste mich gerne querbeet durch. Selten schmeckt mein Kartoffelsalat gleich, da ich mich meistens nach dem Inhalt  meines Kühlschranks richte.

Diesmal habe ich mich einfach quer durchs Kräuterbeet gehackt und einen einfachen grünen Kartoffelsalat serviert.

Grüner Kartoffelsalat:

Salat03

Zutaten:

  • 1,5 kg Kartoffeln (festkochend)
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 6 EL Balsamico (hell)
  • 5 EL Olivenöl
  • Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühpulver
  • 1 EL Dill
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Bärlauch
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Dabei am besten die Kartoffeln vorkochen und gut abkühlen lassen. Dadurch lassen sie sich leichter pellen und zerbrechen beim schneiden nicht.

Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und mit Essig, Öl, Brühpulver und etwas lauwarmen Wasser zu den Kartoffeln geben.

Die Kräuter fein hacken und hinzugeben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salat04

Welche Kartoffelsalatvariante mögt ihr am liebsten? Schön cremig mit Majo oder doch lieber die leichte Variante mit Essig, Öl oder Gemüsebrühe?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.