[Rezept] Tortiglioni mit Spargelsahnesoße

Die Spargelzeit ist meine liebste Zeit! Ich warte immer sehnsüchtig auf April, wenn so langsam der erste regionale Spargel zu bekommen ist und dann steht das leckere Gemüse auf meiner wöchentlichen Einkaufsliste.

Wie esst ihr euren Spargel am liebsten? Mögt ihr lieber weißen oder grünen Spargel?

Ich möchte natürlich mein liebstes Spargelrezept mit euch teilen…

Tortiglioni mit Spargelsahnesoße:

Pasta03

Zutaten für 2 große Portionen:

  • 250 g Tortiglioni
  • 500 g grüner Spargel
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 200 ml Wasser
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 geh. EL Senf (mittelscharf)
  • 1 TL Senfsaat
  • 2 EL Liebstöckel
  • 1 EL Dill
  • Salz, Pfeffer
  • 20 g Parmesan

Zubereitung:

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.

In der Zwischenzeit die Spargelenden abschneiden, ggf. im unteren Drittel schälen und in 2 – 3 cm lange Stücke schneiden.

Die geschälte, gewürfelte Zwiebel mit dem Spargel in Öl anbraten, dann mit Wasser ablöschen, das Brühpulver, den mittelscharfen Senf und die Senfsaat dazugeben. Kurz weichköcheln lassen und schließlich die Sahne hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn die Soße etwas eingedickt ist, die gehackten Kräuter und die Nudeln hinzugeben.

Nudeln portionieren und mit Parmesan servieren.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s