[Rezept] Orangen-Marmorkuchen oder Tiger-Kuchen (vegan)

Jetzt wirds tierisch! Also nix tierisches im Essen, keine Sorge. Sondern ein tierisch guter Kuchen. Nach meinem Zebra-Käsekuchen, der wohl eines euer beliebtesten Rezepte ist, kommt heute ein einfacher Rührkuchen in Tiermusterung. Ja, ihr seht richtig. Es ist ein Tigerkuchen geworden. Also ein Orangenkuchen mit dunklen Schokostreifen. Ich mag die Kombination von Schokolade und Orange…

[Rezept] Twickers-Kekse (vegan)

Schon wieder Plätzchen? Irgendwie ja und irgendwie nein! Klassische Plätzchen gab es für mich nun wieder genug.. Dosenweise hab ich das Zeug inzwischen verdrückt.. Aber so ganz kann ich mir das Backen ja doch nicht verdrücken. Also kommt hier ein Keks, der nicht nur in die Weihnachtszeit passt, aber dennoch auf dem Plätzchenteller eine angenehme…

[Rezept] Matcha-Monde (vegan)

Na Leute, könnt ihr noch Plätzchen sehen? So langsam reicht es vielleicht mit den üblichen Klassikern, also warum nicht mal ein paar speziellere Aromen versuchen? Bei mir war es wieder Zeit für Matcha. Vor ein paar Jahren gab es von mir schon ein Rezept für leckere Matcha-Kekse mit Schokofüllung und heute gibt es eine ähnliche…

[Rezept] Lebkuchen (vegan + glutenfrei)

Na, hattet ihr schon etwas schönes in euren Stiefeln? Falls nicht, habe ich hier etwas für euch! Ich habe zwar keinen langen, weißen Bart, aber dafür ein super leckeres Rezept für euch! Es gibt Lebkuchen! Ich wohne ja in Nürnberg und habe inzwischen einige, leckere Lebkuchen gegessen. Tatsächlich gibt hier inzwischen bei den meisten Firmen…

[Rezept] Florentiner (vegan)

Leute, ich liebe ja Florentiner, aber gekauft sind sie Dinger leider nicht vegan. Meistens mit Milchprodukten und oft auch mit Honig usw.. Und selber machen ist schon irgendwie ne Foltermethode… Diese heißen Nusshäufchen klecksen, alles klebt, schnell verbrennt ne Runde im Ofen, am Ende noch sauber mit Schokolade bepinseln und irgendwie sieht es aus, als…

[Rezept] Schoko-Kirsch-Buchteln (vegan)

Ja, 2020 ist eindeutig mein Jahr für Hefegebäck. Heute allerdings nicht in Form von Schnecken, sondern in Form von Hefeklößen bzw. -buchteln. Also quasi eine Art Krapfen oder Berliner aus dem Ofen. Man spart sich dabei nicht nur das nachträgliche Füllen und den aufwendigen Frittiervorgang, sondern zeitgleich auch eine Menge Fett. Also, was können diese…

[Rezept] Bananen-Schoko-Törtchen ohne Backen (vegan)

So, das war es wohl mit dem Sommer.. Für mich kein Problem, denn ich liebe einfach den Herbst. Aber alle, die sich nur sehr schwer mit dem Gedanken anfreunden können, dass der Sommer nun vorbei sein soll, habe ich hier nochmal einen kleinen No-Bake-Cake. Aber keine Sorge, die kleine Kühlschranktorte ist nicht zur im Sommer…

[Rezept] Hefekuchen mit Schoko-Marmeladen-Füllung (vegan)

Ist das nun schon ne Obsession? Ich denke schon! Ich bin dem Hefeteig verfallen! Ich darf euch nicht sagen wie viele Schnecken, Zöpfe, Kränze und Hefekuchen ich in letzter Zeit gebacken habe.. Gerade dann musste natürlich der Hefenotstand ausgerufen werden. Aber mein Umfeld hat sein bestes gegeben und mich mit letzten Resten an Hefe versorgt,…

[Rezept] Erdnuss-Karamell-Käsekuchen (vegan)

Trommelwirbel, endlich kommt er, MEIN aller aller allerliebster Käsekuchen! Schon mehrmals gebacken, aber nie ordentlich fotografiert.. Ihr wisst schon was jetzt kommt, oder? Es muss ja irgendwie mit Schokolade, Karamell und Erdnussbutter zu tun haben.. Na, an welche Schokoriegel erinnert euch die Kombi aus Erdnuss und Karamell? Ich hab da direkt meinen Lieblingsschokoriegel „von früher“…