[Rezept:] Tomaten-Basilikum-Butter

Die Grillsaison ist eröffnet! Grillen bedeutet bei mir nicht nur, irgendwas auf den Grill zu werfen und warten, bis es ausreichend braun geworden ist. Mir sind die Beilagen und Kleinigkeiten wichtig.

Ich liebe viele verschiedene Salate als Beilagen und verschiedene Buttersorten, die man auf dem Grillgut genießen kann oder einfach zwischendurch auf leckeres Baguette streichen kann.

So auch diese…

Tomaten-Basilikum-Butter:

Brotzeit03

Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 60 g getrocknete Tomaten (die ohne Öl)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 10 g Tomatenmark
  • 1 EL frischen Basilikum (gehackt)
  • 1 EL frischen Oregano (gehackt)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen.

Getrocknete Tomaten im Multizerkleinerer hacken (falls keiner zur Hand sein sollte, mit einem Messer möglichst fein hacken) und zur Butter geben.

Die Knoblauchzehe schälen und mit einer Knoblauchpresse zur Butter pressen.

Die gehacken Kräuter und das Tomatenmark hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dabei  mit dem Salz vorsichtig sein, da die Tomaten bereits sehr salzig sind.

Jetzt nur noch in eine kleine Schüssel füllen oder nach Wunsch mit Folie zu einer Wurst rollen und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Brotzeit04

Und jetzt ran an den Grill! Oder einfach zum Brunch oder zur Brotzeit servieren.

Ich mache gerne gleich mehrere Portionen von Kräuterbutter oder der Tomaten-Basilikum-Butter und friere diese ein, dann habe ich den gesamten Sommer über selbstgemachte Buttersorten und muss diese nicht immer zusätzlich Vorbereiten und kann mich dann auf verschiedene Salate konzentrieren oder das Grillgut marinieren. In kürzester Zeit ist die Butter dann spontan aufgetaut und man muss nicht auf die langweilige Kräuterbutter aus dem Supermarkt zurückgreifen!

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Mhhhhhh bestimmt exzellent! Da hätten wir jetzt gern was davon.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s