[Rezept] Nicht-Milchbrötchen – Rosinenbrötchen – Schokobrötchen (vegan)

So Leute, das ging ja wieder schnell! Wir haben heute tatsächlich den 24. Dezember, also Heiligabend. Wahrscheinlich verbringen die wenigsten von euch heute damit Zeit, neue Rezepte zu testen. Mit Plätzchen haben jetzt wohl auch die meisten von uns abgeschlossen, das Weihnachtsessen ist geplant und alles dafür eingekauft. Aber ich habe hier noch ein Rezept,…

[Rezept] Rote-Beete-Waffeln mit Meerrettich-Creme (vegan)

Heute kommt mal wieder die liebe Rote Beete bzw. Rote Bete zum Einsatz. Ich meinte ihr kennt ja schon ein paar meiner Rezepte mit Roter Beete.. Von Suppe (die sich übrigens perfekt als Weihnachtsvorspeise macht), über Flammkuchen, bis hin zu Pancakes war da schon einiges dabei. Aber ich habe schon viel zu lange kein Waffelrezept…

[Rezept] Gewürz-Granola (vegan)

Vor ein paar Tagen gab es hier bereits Granola, aber ich muss euch was beichten! Ich bin anonyme Knuspermüsli-Süchtige! Also sobald ich crunchy Müsli habe, futtere ich das im Alleingang leer. Da kann es schon sein, dass eine Packung innerhalb von 2 Mahlzeiten komplett leer ist.. Dann aber noch nicht mal als Hauptmahlzeit, sondern als…

[Rezept] Nuss-Zimt-Vollkornwaffeln mit Bratapfel (vegan)

Wochenende, also wieder etwas Zeit für Frühstück! Wie ist das bei euch so? Frühstückt ihr jeden Morgen? Ich muss ja sagen, ich war morgens noch nie besonders hungrig und habe deshalb das Frühstück schon immer ausgelassen.. Außer am Wochenende oder im Urlaub. Wobei es bei mir dann wohl eher ein Spätstück ist und auf keinen…

[Rezept] Rührtofu (vegan)

Gestern gab es hier ja schon ein Granola-Rezept für Süßschnuten.. Für alle, die aber lieber herzhaft frühstücken oder auch gerne einfach mal Brotzeit bzw. Abendbrot essen, habe ich heute einen Klassiker. Es gibt meine Variante für Rührtofu, also ein veganer Ersatz für Rührei. Es gibt gefühlt schon eine Millionen Rezepte für veganes Rührei, aber dennoch…

[Rezept] Schoko-Kokos-Granola (vegan)

Na, wie sieht bei euch Frühstück so aus? Eher herzhafte Brotzeit? Ein Croissant mit Marmelade, Porridge, Chiapudding oder etwa Granola? Heute habe ich etwas für alle Süß-Frühstücker! Es gibt selbstgemachtes Granola… Leider ist das Knuspermüsli mit dem fancy Namen oft ziemlich überzuckert und/oder fettig. Bei mir gibt es ein fett- und zuckerärmeres Rezept, also nicht…

[Rezept] Espresso-Pancakes mit Brombeeren (vegan)

Ganz schön still hier… Eine Grippe hat mich nun schon 2 Wochen hingestreckt, da ging es in der Küche etwas minimalistischer zu und selbst zum Rezepte schreiben hat die Energie gefehlt.. So langsam bin ich wieder zurück im Spiel und feiere mein Comeback mit einem schönen Sonntagsfrühstück! Ein wahrer Muntermacher zum Pancake Sunday.. Heute in…

[Rezept] Elvis-Sandwich (vegan)

Heute kommt hier mal etwas ganz anderes von mir.. Ein Sandwich. Ok, ein Rezept braucht man dafür eigentlich nicht, aber es handelt sich hierbei um mein Lieblingssandwich. Also kommt eine Art Bastelanleitung zum einfachen belegten Weißbrot. Aber es ist nicht nur mein liebstes Sandwich, sondern wie der Name schon verrät, auch das liebste Doppeldeckerbrot von…

[Rezept] Schoko-Porridge (vegan)

Die Frage, ob man eher süßes oder herzhaftes Frühstück bevorzugt.. Früher hätte ich sie immer mit herzhaft beantwortet. Ich war immer der Meinung, etwas Süßes wäre nur eine Nachspeise, aber keine vollwertige Mahlzeit. Ich mag immer noch sehr gerne Brotzeit. Also frisches Vollkorn- oder Krustenbrot, viele herzhafte Aufstriche, Antipasti usw. Mochte ich auch immer schon…

[Rezept] Zuckerfreie Haferflocken-Pancakes (vegan)

Sonntag! Also Zeit für Pfannkuchen oder noch besser gesagt: Pancakes! Heute in einer besonders gesunden Variante.. Es gibt Pancakes auf Basis von Haferflockenmehl und komplett ohne zugesetzten Zucker, aber definitiv mit vollem Genuss. Diese Pancakes vereinen viele tolle Eigenschaften und Lebensmittelgruppen. Die Haferflocken sind im Gegensatz zu Weizenmehl glutenfrei, bringen viele Ballaststoffe, Mineralstoffe und Vitamine….