[Rezept] Zimtschnecken bzw. Cinnamon Rolls mit Frosting (vegan)

Es gibt wieder Sonntagsgebäck! Heute aber kein Kuchen, sondern wirklich kleine Gebäckteilchen.. Ein weiter Klassiker von meiner To Do Liste für euch.. (Ja, ich führe da wirklich eine Liste mit Ideen, die jetzt schon über 100 Ideen fasst und ich kann sich gar nicht so schnell abarbeiten, wie neue Einfälle dazukommen…) Es wird gerollt.. Auch…

[Rezept] Birnen-Walnuss-Törtchen ohne Backen (vegan)

Wow, wo ist die Zeit hin? Heute ist schon der 3. Advent! Wir haben schon viele Türchen des Adventskalenders gemeinsam geöffnet, aber es ist noch lange nicht vorbei! Heute habe ich mal wieder ein Törtchen für euch, das einfach perfekt in Herbst und Winter passt! Es gibt ein No-Bake-Cake mit viel Birne und Walnuss! Birne…

[Rezept] Apfelblechkuchen mit Streuseln (vegan)

Gestern gab es hier ja schon einen absoluten Klassiker und heute haue ich gleich den nächsten raus. Es kommt der super Klassiker meiner Oma. Ich habe ja schon öfter erwähnt, dass ich mir das Backen wohl etwas von meiner Oma abgeschaut habe. Sie hat zu jedem Wochenende mindestens 1 oder 2 Kuchen gebacken und es…

[Rezept] Dinkelvollkorn-Flammkuchen mit Birne, Chicoree und Walnuss

Ich kann es irgendwie kaum glauben, aber viele lassen sich immer noch von selbstgemachtem Flammkuchenteig abschrecken! Aber ok, mir ging es ja auch lange genug so.. Aber was, wenn ich euch sage, dass das kneten gerade mal eine Minute dauert, man keine Küchenmaschine dafür braucht und während der Teig noch etwas durchziehen kann, schnibbelt man…

[Rezept] Pumpkin-Brownies (vegan)

Wo sind die Kürbisfreunde da draußen? Ich bin ja bekanntlich ein ganz groooßer Freund vom Kürbis. Egal ob Butternut-, Muskat- oder Hokkaidokürbis.. Alle Sorten stehen bei mir ganz hoch im Kurs. Ich habe auch gerne im ganzen Herbst schon portionsweise eingefrorenes Kürbispüree im Gefrierfach damit schnell was daraus gekocht oder gebacken werden kann. In diesem…

[Rezept] Apfelpancakes mit Haferflockenmehl (vegan)

Ich habe wieder einen Haufen von frischen Gartenäpfeln geschenkt bekommen. Relativ sauer und fest, somit für den puren Verzehr eher unangenehm.. Aber das sind die perfekten Äpfel für Kuchen oder Gebäck jeder Art. Tja, und was könnte man an einem Sonntagmorgen schönes daraus machen? Richtig, eine Ladung Pancakes! Ein dicker Apfelring mit einer Teigschicht aus…

[Rezept] Apfel-Streusel-Käsekuchen (vegan)

Ich habe wieder – ganz pünktlich zum Wochenende – ein Kuchenrezept für euch! Ein Rezept, das perfekt in den Herbst passt. Es ist wieder ein heißgeliebter Käsekuchen. Aber was unterscheidet diesen Kuchen von meinen etlichen anderen Käsekuchen? Dieser hier hat einen Dinkelvollkornboden, eine cremige Käsekuchenmasse, Apfelstücke und eine ordentliche Portion Zimtstreusel bekommen. Also perfekt, wenn…

[Rezept] Pflaumen-Crumble (vegan)

Zwetschgenzeit! So langsam gibt es überall Pflaumen und Zwetschgen in den Supermärkten und die Bäume hängen voll davon. Die Zeit ist jedoch sehr begrenzt. Gerade frische Pflaumen vom Baum, werden schnell weich, wenn man sie bis zur vollen Reife am Baum lässt. Dann schreit es nach einer schnellen und einfachen Weiterverarbeitung. Aber manchmal möchte man…

[Rezept] Flammkuchen mit Feige, Walnuss, Ahornsirup und Bacon (vegan)

Ich hatte da spontan eine neue Idee für meinen Blog! Ihr kennt ja meine liebe zu Flammkuchen, etliche Rezepte sind schon online.. Im Durchschnitt gibt es Flammkuchen einmal pro Woche. Mal öfter und mal seltener… Aber wie wäre es mit etwas mehr Regelmäßigkeit? Seid ihr auch so großen Flammkuchenfreunde, wie ich? Meine Idee wäre der…

[Rezept] Kürbis-Käsekuchen (vegan)

Happy Halloween, ihr Lieben! Dieses Jahr gibt es kein Gruselgebäck bei mir zu Halloween… Auch wenn ich die Wohnung gerne mit kitschiger Halloweendekoration aufhübsche und viel Spaß dabei habe, gruselige Backwerke – wie meinen blutgefüllten Cupcake-Gehirne zu backen. Es fällt etwas herbstlicher aus… Weil ich Käsekuchen so sehr liebe und Kürbis einfach perfekt zu Halloween…