[Rezept] Apfelpancakes mit Haferflockenmehl (vegan)

Ich habe wieder einen Haufen von frischen Gartenäpfeln geschenkt bekommen. Relativ sauer und fest, somit für den puren Verzehr eher unangenehm.. Aber das sind die perfekten Äpfel für Kuchen oder Gebäck jeder Art. Tja, und was könnte man an einem Sonntagmorgen schönes daraus machen? Richtig, eine Ladung Pancakes! Ein dicker Apfelring mit einer Teigschicht aus…

[Rezept] Apfel-Streusel-Käsekuchen (vegan)

Ich habe wieder – ganz pünktlich zum Wochenende – ein Kuchenrezept für euch! Ein Rezept, das perfekt in den Herbst passt. Es ist wieder ein heißgeliebter Käsekuchen. Aber was unterscheidet diesen Kuchen von meinen etlichen anderen Käsekuchen? Dieser hier hat einen Dinkelvollkornboden, eine cremige Käsekuchenmasse, Apfelstücke und eine ordentliche Portion Zimtstreusel bekommen. Also perfekt, wenn…

[Rezept] Zwetschgendatschi (vegan)

Ich liebe den Herbst! Die vielen warmen Suppen, Schmorgerichte, Kürbis, Kohlsorten und die Ernte von Äpfeln und Zwetschgen. Leider ist der Herbst immer viel zu kurz, deshalb muss die Zeit ausgekostet werden. Zum Glück befinden wir uns noch in der Zwetschgen- und Pflaumensaison. Auf dem Blog gibt es bereits ein paar Rezepte für Zwetschgen bzw….

[Rezept] Pflaumen-Crumble (vegan)

Zwetschgenzeit! So langsam gibt es überall Pflaumen und Zwetschgen in den Supermärkten und die Bäume hängen voll davon. Die Zeit ist jedoch sehr begrenzt. Gerade frische Pflaumen vom Baum, werden schnell weich, wenn man sie bis zur vollen Reife am Baum lässt. Dann schreit es nach einer schnellen und einfachen Weiterverarbeitung. Aber manchmal möchte man…

[Rezept] Schnelles Milchreisporridge mit heißen Kirschen (vegan)

Wie oft wünsche ich mir spontan eine kleine Portion Milchreis als Nachtisch… Aber dafür lange herum kochen, gerade wenn man ja zuvor schon groß gekocht hat? Neee! Auch wenn ich gerne koche, bleibt mir da oft die Lust weg. Aber dank gewalzter und vorgekochter Reisflocken steht das jetzt nicht mehr zur Thematik. Damit ist es…

[Rezept] Carrot Cake Pancakes (vegan)

Ups, ich habe es wieder getan! Es gibt wieder einen dekonstruierten Karottenkuchen… Nüsse, Karotte und Zimt – einfach eine paradiesische Kombination für mich. Ich mag Rüblikuchen so gern, dass ich ihn sogar schon zum Frühstück essen könnte.. Halt, das mache ich hiermit ja irgendwie auch, oder? Ist das nicht das perfekte Osterfrühstück? Auch wenn ich…

[Rezept] Carrot Cake Energy Balls (vegan)

Oh, jetzt wird es aber Englisch hier. Ich versuche englische Titel eigentlich zu vermeiden, aber Rüblikuchen-Energie-Kugeln ist irgendwie seltsam oder? Vielleicht aber auch Karottenkuchen-Rohkostpralinen? Naja, ganz egal wie man sie nennt, sie sind der Hammer und das nicht nur zu Ostern.. Auch wenn diese Bällchen ganz super zur Osterzeit passen und sich auch wunderbar verschenken…

[Rezept] Winterliches Apfelkompott-Porridge mit Spekulatius (vegan)

Porridge, hört sich wahnsinnig Hipster-Like an.. Aber an sich ist es ein einfacher Haferbrei! Nur Haferbrei klingt schon fast nach Babynahrung oder Schonkost.. Das würde so ein leckeres Oatmeal absolut unter Wert verkaufen, also bleibe ich wohl beim Hipster-Slang… Die Varianten und Möglichkeiten sind grenzenlos. Sowohl Geschmack, als auch Textur bringen eine riesigen Artenvielfalt mit…