[Rezept] Espresso-Käsekuchen mit Beeren (vegan)

Happy Birthday tooo meeee! Schon wieder der 10. September, also mein Geburtstag. Wenn das nicht der perfekte Moment für ein Kuchenrezept ist, oder? Was für ein Wunder, es ist gibt mal wieder Käsekuchen! Heute in einer Kombination, die ihr von meinem Blog schon kennt. Ich liebe Kaffee mit ein paar frischen Beeren. Der herbe Kaffee-Geschmack…

[Rezept] Karamelltörtchen ohne Backen (vegan)

Jetzt wird’s zuckrig! Karamell, man liebt es oder man hasst es! Es ist unglaublich süß, klebrig, manchmal zäh oder knackig. Manche bekommen Zahnschmerzen, andere leuchtende Augen. Ich gehöre da wohl zur zweiten Gruppe von Menschen, und ihr? Auch wenn ich gerne mal gesund und kalorienarm esse, brauche ich euch hier nichts vorzumachen.. Karamell ist purer…

[Rezept] Espressotörtchen mit Beeren ohne Backen (vegan)

Kaffee und Kuchen.. Es gab jedes Wochenende bei meiner Oma Kaffee und Kuchen, das hat mich stark geprägt. Ich liebe es, am Wochenende ein kleines Päuschen am Nachmittag einzulegen, dabei einen heißen Kaffee zu schlürfen und ein Stückchen Kuchen zu essen. Allein der Duft von Kaffee löst in mir ein wohliges Gefühl aus und breitet…

[Rezept] Mangotörtchen ohne Backen (vegan)

Endlich habe ich es mal geschafft und mein beliebtes Mangotörtchen veganisiert! Es war eines meiner frühen – noch vegetarischen – Rezepte und war sehr gefragt. Aber nun gibt es die optimierte Fassung, ganz ohne tierische Produkte und ersetzt das alte Rezept… Was soll ich sagen – die Sonne scheint, da kann ein erfrischender Mango-Cheesecake nicht…

[Rezept] Fittierte Holunderblüten-Küchlein oder „Holler-Kiachl“ (vegan)

Es gibt gefühlt 1001 Namen für diesen absoluten Überbringer. Holunderblüten-Küchlein oder wie sie in Bayern heißen: „Holler-Kiachl“ oder auch hier in Franken: „Holunder-Küchle“.. Kennt man dieses alte Gericht auch bei euch? Wie nennt ihr die kleinen Blüten-Teiglinge? An sich auch egal, wie man sie nennen möchte, an sich sind es einfach Holunderblüten durch Teig gezogen…

[Rezept] Erdbeertörtchen ohne Backen (vegan)

So schnell geht es, nach der grünen Phase hier auf dem Blog durch viele Bärlauch und Spargelrezepte, geht es jetzt wohl wieder in die Phase der rosaroten Brille! Denn es gibt Rhabarber und Erdbeeren… Ach, ist das Frühjahr nicht schön? So viele tolle Zutaten, die darauf warten, verarbeitet zu werden! Den Anfang macht ein Erdbeer-Rezept…..

[Rezept] Regenbogen-Käsekuchen (vegan)

Es wird bunt! Wer mich kennt, kennt auch meine Vorliebe für schwarz und weiß.. Ihr kennt ja schon meinen Zebra-Käsekuchen… Aber manchmal bin ich für eine Überraschung gut.. Dieser Kuchen genauso! Denn von außen ist der Kuchen schokoladig dunkel mit ein paar weißen Akzenten, also recht unscheinbar, aber dennoch schick und verführerisch.. Aber wenn man…

[Rezept] Tartelettes au chocolat (vegan)

Tartlettes, also kleine Mini-Tartes sind super Allrounder! Man kann sie direkt als kleine Küchlein backen oder schöne Teigschalen fertigen und mit verschiedenen Cremes füllen. Sie sind optisch ein richtiger Hingucker und geschmacklich – trotz kleiner Größe – ganz groß! Egal ob zur sonntäglichen Kaffeetafel oder zu besonderen Anlässen, mit Tartelettes liegt man immer richtig! Man…

[Rezept] Schoko-Käsekuchen (vegan)

Meine Liebe zu Käsekuchen dürfte hier ja schon allen geläufig sein, oder? Egal ob klassischer Käsekuchen oder als Zupfkuchen, vielleicht aber auch mit Früchten… Ich liebe sie alle! Aber ich bin ein extremer Schokoholic und musste einfach eine schokoladige Variante backen! Ein dunkler Mürbeteig, eine quarkige Schokoladenfüllung und eine cremige Ganache aus Zartbitterschokolade… Das alles…