[Rezept] Erdbeer-Pudding-Tarte (vegan)

Erdbeer-Pudding-Kuchen kennt ja wohl jeder, aber habt ihr schon eine Pudding-Tarte versucht? Also ein dünner Mürbeteigboden mit einer dicken Puddingschicht und noch ein paar frischen Erdbeeren oben drauf. Das ist für alle, die ihre Kuchen möglichst saftig, cremig und gefüllt wollen. Wenig Teig und viel Masse! Haaaach, ich liebe Erdbeeren! Ich könnte da ja direkt…

[Rezept] Fittierte Holunderblüten-Küchlein oder „Holler-Kiachl“ (vegan)

Es gibt gefühlt 1001 Namen für diesen absoluten Überbringer. Holunderblüten-Küchlein oder wie sie in Bayern heißen: „Holler-Kiachl“ oder auch hier in Franken: „Holunder-Küchle“.. Kennt man dieses alte Gericht auch bei euch? Wie nennt ihr die kleinen Blüten-Teiglinge? An sich auch egal, wie man sie nennen möchte, an sich sind es einfach Holunderblüten durch Teig gezogen…

[Rezept] Rhabarber-Streusel-Muffins (vegan)

Momentan gibt es hier ja nur Süßzeug, aber ist das ein Wunder? Immerhin haben wir gerade Saison für Rhabarber und Erdbeeren – das schreit doch wohl förmlich danach, oder? Also reiht sich hier noch ein Muffinrezept in meine zahlreichen Rhabarber-Rezepte! Denn der Klassiker unter den Rhabarber-Rezepten ist wohl ein einfacher Rhabarber-Streusel-Kuchen oder auch kleine Rhabarber-Streusel-Muffins….

[Rezept] Bärlauch-Pfannkuchen-Suppe (vegan)

Jaaa, das war es jetzt aber wirklich mit Bärlauch-Rezepten! Ich bekomme zwar nie genug, aber den restlichen Bärlauch habe ich verzehrfertig eingefroren und soll nun mein Jahresvorrat 2019 werden. Alleine die Farbe der vielen verschiedenen Bärlauchgerichte ist unglaublich, oder? Ganz zu schweigen vom Duft, den der wilde Knoblauch erst im Wald und später in der…

[Rezept] Carrot Cake Pancakes (vegan)

Ups, ich habe es wieder getan! Es gibt wieder einen dekonstruierten Karottenkuchen… Nüsse, Karotte und Zimt – einfach eine paradiesische Kombination für mich. Ich mag Rüblikuchen so gern, dass ich ihn sogar schon zum Frühstück essen könnte.. Halt, das mache ich hiermit ja irgendwie auch, oder? Ist das nicht das perfekte Osterfrühstück? Auch wenn ich…

[Rezept] Bärlauch-Waffeln auf Salatbett (vegan)

Bei mir stapeln sich die Bärlauchrezepte! Gerade im April gibt es bei mir fast alles mit Bärlauch! Am besten ist er einfach frisch gepflückt. Aber ich mag sowieso fast alles, was zwiebelig bzw. lauchig ist. Wie sieht das bei euch so aus? Zu heftig oder darf es gerne mal stinkig sein? Und weil ich gerade…

[Grundrezept] Schoko-Waffeln (vegan)

Sonntag, wenn das nicht der perfekte Tag für ein ausgiebiges Frühstück ist… Unter der Woche fällt Frühstück oftmals recht minimalistisch aus, aber warum nicht mal etwas besonderes auftischen? Wie wäre es mit Pancakes? Oder ein leckeres Porridge? Nein, jetzt habe ich’s… Waffeln! Denn Waffeln sind in wenigen Minuten zubereitet und dabei trotzdem unwiderstehlich lecker. Der…

[Rezept] Winterliches Apfelkompott-Porridge mit Spekulatius (vegan)

Porridge, hört sich wahnsinnig Hipster-Like an.. Aber an sich ist es ein einfacher Haferbrei! Nur Haferbrei klingt schon fast nach Babynahrung oder Schonkost.. Das würde so ein leckeres Oatmeal absolut unter Wert verkaufen, also bleibe ich wohl beim Hipster-Slang… Die Varianten und Möglichkeiten sind grenzenlos. Sowohl Geschmack, als auch Textur bringen eine riesigen Artenvielfalt mit…

[Grundrezept] Waffeln (vegan)

Waffeln! Ein Wort, aber viele verschiedene Geschmäcker, Formen und Varianten… Zwei heiße Eisen, die aufeinander gepresst werden und ein Stück goldenes Glück auswerfen… Wer hat sie nicht geliebt? Frische Waffeln direkt von Mama oder Oma? Am besten mal selbst die Kelle in die Hand genommen und das Waffeleisen gefüllt.. In mir kommen da viele tolle…