[Rezept] Zwiebelmett (vegan)

Hier kommt mal wieder ein totales Basic-Rezept, eine dieser geliebten und gleichzeitig von vielen gehassten Fleisch-Alternativen. Manchmal darf es auch mal Alternative für Räucherlachs, Bacon und viele weitere fleischige Gerichte sein. Wir vermissen gewisse Geschmäcker, Texturen oder Rituale.. Aber deshalb müssen wir noch lange nicht darauf verzichten. Gerade wenn die fleischlose Alternative auch noch die…

[Rezept] HotDog-Flammkuchen (vegan)

Gefühlt liegt der letzte Flammkuchen-Freitag schon Jahre zurück! Zum Glück ist es nicht ganz so lange her. Aber es wird dennoch schon lange Zeit für den nächsten Flammkuchen. Heute wieder eine sehr unkonventionelle Sorte. Es gibt HotDog-Flammkuchen. Also alles was sonst in einem weichen Weißbrötchen landet, kommt heute auf einen knusprigen Vollkornteig! Also halb Vollwertkost,…

[Rezept] Obazda (vegan)

Irgendwie kaum zu glauben, dass wir nun schon wieder August haben, oder? Wo rennt die Sommerzeit nur hin? War nicht gerade erst Bärlauch-Saison? Obwohl wir im Sommer gefühlt mehr vom Tag haben, vergeht die Zeit wie im Flug.. Also kostet den Sommer und die langen Tage noch aus, so lange ihr könnt. Zum Beispiel mit…

[Rezept] Couscoussalat mit getrockneten Tomaten und Oliven (vegan)

Es ist einfach zu heiß… Deshalb überhäufe ich euch momentan mit Schön-Wetter-Gerichten. Also Rezepte, die keine lange Vorbereitung brauchen, nicht lange gekocht werden müssen, sättigen, aber eben nicht unnötig schwer sind. Klar, ein einfacher Salat geht hin und wieder, aber so richtig befriedigend ist es nicht. Ein paar Salat-Rezepte gibt es ja bereits auf meinem…

[Rezept] Tomaten-Creme (vegan)

So warm draußen, da bleibt die Küche meistens kalt. Aber es gibt nicht immer nur Salat, es muss auch etwas mit Substanz her. Perfekt ist da natürlich einfach mal „Brotzeit“ bzw. Abendbrot. Brot gibt es frisch vom Bäcker, viele andere Zutaten stehen bereits fertig im Kühlschrank und dann gibt es noch die ein oder andere…

[Rezept] Flammkuchen mit Rhabarber und Feta-Alternative (vegan)

Die letzten Freitage habe ich die wöchentlichen Flammkuchen mal ausfallen lassen. Aber die Rhabarber-Saison durfte ich mir nicht entgehen lassen. Also habe ich diesen Brückentag nicht nur für schöne Unternehmungen genutzt, sondern hier auch noch ein Rezept für euch vorbereitet. Aber Rhabarber auf einem Flammkuchen? Soll das nun süß oder herzhaft sein? Na beides! Der…

[Rezept] Spargel-Bärlauch-Quiche (vegan)

Sonntag ist ja hier ganz gerne mal Kuchentag! Aber heute gibt es kein süßes Rezept für euch… Denn der Bärlauch ruft immer noch danach, verarbeitet zu werden. Aber keine Sorge, ich werde es bald mit vielen süßen Rezepten wiedergutmachen. Aber die herzhafte Kuchenvariante, also eine Art Quiche schmeckt doch mindestens genauso lecker, oder? Würzige Bärlauch…

[Rezept] Flammkuchen mit Bärlauch und Kräuterseitling (vegan)

Es ist Freitag und ihr wisst, was das bedeutet, oder? Na klar, Flammkuchen-Freitag! Und weil sich hier gerade die Bärlauchrezepte türmen und wir noch mitten in der Saison sind, muss einfach wieder ein Flammkuchen mit Bärlauch sein. Sowas kann ich mir doch nicht entgehen lassen. Aber nur Bärlauch wäre doch etwas schade! Hmmmm, was passt…

[Rezept] Bärlauch-Waffeln auf Salatbett (vegan)

Bei mir stapeln sich die Bärlauchrezepte! Gerade im April gibt es bei mir fast alles mit Bärlauch! Am besten ist er einfach frisch gepflückt. Aber ich mag sowieso fast alles, was zwiebelig bzw. lauchig ist. Wie sieht das bei euch so aus? Zu heftig oder darf es gerne mal stinkig sein? Und weil ich gerade…