[Rezept] Pflaumen-Crumble (vegan)

Zwetschgenzeit! So langsam gibt es überall Pflaumen und Zwetschgen in den Supermärkten und die Bäume hängen voll davon. Die Zeit ist jedoch sehr begrenzt. Gerade frische Pflaumen vom Baum, werden schnell weich, wenn man sie bis zur vollen Reife am Baum lässt. Dann schreit es nach einer schnellen und einfachen Weiterverarbeitung. Aber manchmal möchte man…

[Rezept] Espresso-Käsekuchen mit Beeren (vegan)

Happy Birthday tooo meeee! Schon wieder der 10. September, also mein Geburtstag. Wenn das nicht der perfekte Moment für ein Kuchenrezept ist, oder? Was für ein Wunder, es ist gibt mal wieder Käsekuchen! Heute in einer Kombination, die ihr von meinem Blog schon kennt. Ich liebe Kaffee mit ein paar frischen Beeren. Der herbe Kaffee-Geschmack…

[Rezept] Cheesecake-Brownies (vegan)

Es gibt wieder Express-Gebäck! Immer wenn es schnell gehen muss, gibt es bei mir Brownies. Ich habe euch ja bereits ein paar Sorten vorgestellt. So langsam weiß man hier ja auch schon, dass ich käsekuchensüchig bin, dann liegt es wiedermal sehr nahe, dass ich eine Brownie-Variante mit Käsekuchenmasse mache, oder? Eine saftige, fudgy Browniemasse mit…

[Rezept] Erdnussbutter-Brownies (vegan)

Hier wieder meine absolute Lieblingskombination.. Schokolade und Erdnussbutter.. Diese beiden Wörter in einem Satz und meine Aufmerksamkeit ist gewiss. Der Speichelfluss läuft! Meine super schnellen und einfachen Brownies habe ich euch ja bereits vorgestellt, auch Abwandlungen sind schon hier online. Denn sie sind wirklich ratzfatz in wenigen Minuten zusammengerührt, ganz ohne wilde Küchengeräte, man braucht…

[Rezept] Erdbeer-Biskuit-Kuchen (vegan)

Wie, schon wieder Erdbeerkuchen? Na man muss die Erdbeersaison doch auskosten, so lange es geht. Denn so langsam sind die letzten Tage der Erdbeeren gezählt, da musste nochmal ein Klassiker her… Der Klassiker schlechthin, ein richtiger „Oma-Kuchen“! Also nicht falsch verstehen, der Kuchen ist nicht besonders alt, sondern einfach für mich Kindheit pur, denn meine…

[Rezept] Erdbeer-Pudding-Tarte (vegan)

Erdbeer-Pudding-Kuchen kennt ja wohl jeder, aber habt ihr schon eine Pudding-Tarte versucht? Also ein dünner Mürbeteigboden mit einer dicken Puddingschicht und noch ein paar frischen Erdbeeren oben drauf. Das ist für alle, die ihre Kuchen möglichst saftig, cremig und gefüllt wollen. Wenig Teig und viel Masse! Haaaach, ich liebe Erdbeeren! Ich könnte da ja direkt…

[Rezept] Fittierte Holunderblüten-Küchlein oder „Holler-Kiachl“ (vegan)

Es gibt gefühlt 1001 Namen für diesen absoluten Überbringer. Holunderblüten-Küchlein oder wie sie in Bayern heißen: „Holler-Kiachl“ oder auch hier in Franken: „Holunder-Küchle“.. Kennt man dieses alte Gericht auch bei euch? Wie nennt ihr die kleinen Blüten-Teiglinge? An sich auch egal, wie man sie nennen möchte, an sich sind es einfach Holunderblüten durch Teig gezogen…

[Rezept] Rhabarber-Streusel-Muffins (vegan)

Momentan gibt es hier ja nur Süßzeug, aber ist das ein Wunder? Immerhin haben wir gerade Saison für Rhabarber und Erdbeeren – das schreit doch wohl förmlich danach, oder? Also reiht sich hier noch ein Muffinrezept in meine zahlreichen Rhabarber-Rezepte! Denn der Klassiker unter den Rhabarber-Rezepten ist wohl ein einfacher Rhabarber-Streusel-Kuchen oder auch kleine Rhabarber-Streusel-Muffins….

[Rezept] Kokosnuss-Ananas-Nussecken (vegan)

Kokosnuss und Ananas? Darf man das noch Nussecke nennen? Naja, ich mache es einfach! Denn die Basis ist ein Mürbeteig, darauf ein süß-säuerliches Ananas-Gelee und eine saftige, karamellige Kokosmasse und natürlich ein Hauch Schokolade. Mich erinnern diese Nussecken an eine Mischung aus Pina Colada, Schokoriegeln mit Kokosfüllung, aber auch diese eine Sorte Zwieback mit knuspriger…

[Rezept] Carrot Cake Pancakes (vegan)

Ups, ich habe es wieder getan! Es gibt wieder einen dekonstruierten Karottenkuchen… Nüsse, Karotte und Zimt – einfach eine paradiesische Kombination für mich. Ich mag Rüblikuchen so gern, dass ich ihn sogar schon zum Frühstück essen könnte.. Halt, das mache ich hiermit ja irgendwie auch, oder? Ist das nicht das perfekte Osterfrühstück? Auch wenn ich…