[Rezept] Hefekuchen mit Schoko-Marmeladen-Füllung (vegan)

Ist das nun schon ne Obsession? Ich denke schon! Ich bin dem Hefeteig verfallen! Ich darf euch nicht sagen wie viele Schnecken, Zöpfe, Kränze und Hefekuchen ich in letzter Zeit gebacken habe.. Gerade dann musste natürlich der Hefenotstand ausgerufen werden. Aber mein Umfeld hat sein bestes gegeben und mich mit letzten Resten an Hefe versorgt,…

[Rezept] Kleine Nuss-Hefe-Kränze (vegan)

Also eigentlich sollte das hier kein Rezept werden.. Als kleine Osterüberraschung habe ich kleine Freestyle-Kränze gebacken, die ich an einige Bekannte und Freunde verteilt habe.. Natürlich kein Rezept aufgeschrieben, so zu 100% war ich eh noch nicht überzeugt. Zu trocken, zu wenig Füllung und einfach nicht der Überfluff, den ich sonst so an Hefeteig mag….

[Rezept] Carrot-Cake-Schnecken (vegan)

Huch, es ist ja schon wieder so weit – in einer Woche ist Ostern! Surreal oder? Es ist einfach zuviel los. Aber ich lass es mir nicht nehmen, ein osterliches Rezept zu basteln. Mit Ostern selbst habe ich ja nicht viel am Hut, aber dennoch mit dem Essen der Osterzeit. Es gibt süßes Hefegebäck und…

[Rezept] Lebkuchen Energy Balls (vegan)

Nur noch eine Woche Zeit, um alle Geschenke für Weihnachten zu besorgen! Auch wenn viele inzwischen vom großen Geschenk-Wahnsinn abkommen und der Konsum zum Glück etwas zurückgeht, also zumindest in meinem Umfeld, kann man immer ein paar kleine Aufmerksamkeiten brauchen, oder? Am besten irgendwas, was man auf jeden Fall verbrauchen kann, was nicht viel Müll…

[Rezept] Schnelles Milchreisporridge mit Bratapfel (vegan)

Endlich Wochenende! Wenn das nicht er perfekte Zeitpunkt für ein Bratapfel-Porridge ist.. Aber kein normales Porridge, denn es ist wieder Zeit für ein Milchreisporridge, also ein Reisbrei aus Reisflocken! So schnell und einfach, wie ein Porridge, dabei aber geschmacklich nahe an Milchreis. Eine Besonderheit auf diesem Milchreisbrei ist ein leckerer Bratapfel. Da der Reisbrei sich…

[Rezept] Gewürz-Granola (vegan)

Vor ein paar Tagen gab es hier bereits Granola, aber ich muss euch was beichten! Ich bin anonyme Knuspermüsli-Süchtige! Also sobald ich crunchy Müsli habe, futtere ich das im Alleingang leer. Da kann es schon sein, dass eine Packung innerhalb von 2 Mahlzeiten komplett leer ist.. Dann aber noch nicht mal als Hauptmahlzeit, sondern als…

[Rezept] Schoko-Kokos-Granola (vegan)

Na, wie sieht bei euch Frühstück so aus? Eher herzhafte Brotzeit? Ein Croissant mit Marmelade, Porridge, Chiapudding oder etwa Granola? Heute habe ich etwas für alle Süß-Frühstücker! Es gibt selbstgemachtes Granola… Leider ist das Knuspermüsli mit dem fancy Namen oft ziemlich überzuckert und/oder fettig. Bei mir gibt es ein fett- und zuckerärmeres Rezept, also nicht…

[Rezept] Carrot Cake Pancakes (vegan)

Ups, ich habe es wieder getan! Es gibt wieder einen dekonstruierten Karottenkuchen… Nüsse, Karotte und Zimt – einfach eine paradiesische Kombination für mich. Ich mag Rüblikuchen so gern, dass ich ihn sogar schon zum Frühstück essen könnte.. Halt, das mache ich hiermit ja irgendwie auch, oder? Ist das nicht das perfekte Osterfrühstück? Auch wenn ich…

[Rezept] Carrot Cake Energy Balls (vegan)

Oh, jetzt wird es aber Englisch hier. Ich versuche englische Titel eigentlich zu vermeiden, aber Rüblikuchen-Energie-Kugeln ist irgendwie seltsam oder? Vielleicht aber auch Karottenkuchen-Rohkostpralinen? Naja, ganz egal wie man sie nennt, sie sind der Hammer und das nicht nur zu Ostern.. Auch wenn diese Bällchen ganz super zur Osterzeit passen und sich auch wunderbar verschenken…