[Rezept] Espresso-Käsekuchen mit Beeren (vegan)

Happy Birthday tooo meeee! Schon wieder der 10. September, also mein Geburtstag. Wenn das nicht der perfekte Moment für ein Kuchenrezept ist, oder? Was für ein Wunder, es ist gibt mal wieder Käsekuchen! Heute in einer Kombination, die ihr von meinem Blog schon kennt. Ich liebe Kaffee mit ein paar frischen Beeren. Der herbe Kaffee-Geschmack…

[Rezept] Blaubeer-Käsekuchen (vegan)

Ist ja gut, so langsam bin ich wohl als die „Käsekuchen-Tante“ bekannt, oder? Ich weiß garnicht, wie viele verschiedene Rezepte ich nun schon für euch (und mich) gemacht habe.. Aber ich kann sicher sagen, dass noch einige fehlen! Aber soll ich euch was lustiges dazu sagen? Ich mochte früher keinen Käsekuchen! Hahaha, jetzt fragt ihr…

[Rezept] Zuckerfreie Haferflocken-Pancakes (vegan)

Sonntag! Also Zeit für Pfannkuchen oder noch besser gesagt: Pancakes! Heute in einer besonders gesunden Variante.. Es gibt Pancakes auf Basis von Haferflockenmehl und komplett ohne zugesetzten Zucker, aber definitiv mit vollem Genuss. Diese Pancakes vereinen viele tolle Eigenschaften und Lebensmittelgruppen. Die Haferflocken sind im Gegensatz zu Weizenmehl glutenfrei, bringen viele Ballaststoffe, Mineralstoffe und Vitamine….

[Rezept] Vollkorn-Waffeln mit Mango-Nicecream (vegan)

Waffeln und Nicecream… Beides Dinge, die sowohl zum Frühstück, als auch als Nachtisch perfekt sind. Aber wie ist die Vorstellung, beides zusammen zu schlemmen? Verführerisch, würde ich sagen… Also gibt es nun knusprige Vollkornwaffeln mit einer erfrischenden Mango-Nicecream. Beides zusammen ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch noch richtig gesund. Ein Klecks Joghurt und frisches…

[Rezept] Blaubeer-Hafer-Pancakes mit Beeren-Sauce (vegan)

Was soll es heute geben? Haferflocken oder Pancakes… Es ist Sonntag, also Pancake Sunday, das bedeutet Pancakes. Aber warum nicht beides in einem, also Haferflocken-Pancakes? Innen fluffig und saftig, dazu ein paar frische Beeren, außen eine dünne Knusperschicht und oben drauf natürlich ein Berg verschiedener Toppings.. Da muss ja dekadent ungesund sein, um zu schmecken,…

[Rezept] Erdbeer-Biskuit-Kuchen (vegan)

Wie, schon wieder Erdbeerkuchen? Na man muss die Erdbeersaison doch auskosten, so lange es geht. Denn so langsam sind die letzten Tage der Erdbeeren gezählt, da musste nochmal ein Klassiker her… Der Klassiker schlechthin, ein richtiger „Oma-Kuchen“! Also nicht falsch verstehen, der Kuchen ist nicht besonders alt, sondern einfach für mich Kindheit pur, denn meine…

[Rezept] Fittierte Holunderblüten-Küchlein oder „Holler-Kiachl“ (vegan)

Es gibt gefühlt 1001 Namen für diesen absoluten Überbringer. Holunderblüten-Küchlein oder wie sie in Bayern heißen: „Holler-Kiachl“ oder auch hier in Franken: „Holunder-Küchle“.. Kennt man dieses alte Gericht auch bei euch? Wie nennt ihr die kleinen Blüten-Teiglinge? An sich auch egal, wie man sie nennen möchte, an sich sind es einfach Holunderblüten durch Teig gezogen…

[Rezept] Rhabarber-Streusel-Käsekuchen (vegan)

Wahlsonntag… Wenn das mal nicht nach Kuchen schreit. Ich hoffe, ihr habt heute eine gut durchdachte Entscheidung getroffen oder werdet sie noch treffen.. Ich für meinen Teil habe meine Pflicht getan und genieße nun den restlichen Tag. Denn wie könnte es besser sein, scheint heute die Sonne.. Also ein richtig gemütlicher Sonntag, zu dem ein…

[Rezept] Kokosnuss-Ananas-Nussecken (vegan)

Kokosnuss und Ananas? Darf man das noch Nussecke nennen? Naja, ich mache es einfach! Denn die Basis ist ein Mürbeteig, darauf ein süß-säuerliches Ananas-Gelee und eine saftige, karamellige Kokosmasse und natürlich ein Hauch Schokolade. Mich erinnern diese Nussecken an eine Mischung aus Pina Colada, Schokoriegeln mit Kokosfüllung, aber auch diese eine Sorte Zwieback mit knuspriger…

[Rezept] Bärlauch-Pfannkuchen-Suppe (vegan)

Jaaa, das war es jetzt aber wirklich mit Bärlauch-Rezepten! Ich bekomme zwar nie genug, aber den restlichen Bärlauch habe ich verzehrfertig eingefroren und soll nun mein Jahresvorrat 2019 werden. Alleine die Farbe der vielen verschiedenen Bärlauchgerichte ist unglaublich, oder? Ganz zu schweigen vom Duft, den der wilde Knoblauch erst im Wald und später in der…