Go Back
+ servings

[Rezept] Pornosan-Blätterteigstangen (vegan)

Der perfekte Snack für jede Party.
Portionen 30 Stück

Zutaten

  • 2 Rollen Blätterteig
  • 200 g Pasta-Topping Rezept dazu bereits auf dem Blog
  • 200 g vegane Sahnealternative

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Gegebenenfalls das Pasta-Topping herstellen. Den Cashewsan mit der veganen Sahnealternative vermengen.
  • Eine Rolle Blätterteig ausrollen, mit der käsigen Paste bestreichen und mit der zweiten Teigrolle bedecken und vorsichtig andrücken.
  • Nun die Teigplatte längs halbieren und anschließend in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.
  • Die erste Hälfte der Streifen nun verdrehen und auf einem – mit Backpapier belegtem – Backblech verteilen und ca. 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  • Den selben Vorgang mit den restlichen Streifen wiederholen (oder schon zuvor auf einem separatem Blech vorbereiten) und ebenfalls backen.

Notizen

Hier kommst du zu meinem Pasta-Topping (Cashewsan).