[Rezept] Pikante Paprikawaffeln (vegan)
Portionen
6kleine runde Waffeln
Portionen
6kleine runde Waffeln
Zutaten
Für die Waffeln:
Für die Creme:
Anleitungen
  1. Das Waffeleisen vorheizen. Alle trockenen Zutaten für die Waffeln vermengen, flüssige Zutaten nur kurz unterrühren. (Nicht zu lange oder zu stürmisch rühren, damit die Waffeln schön fluffig werden.) Im Waffeleisen ca. 3-4 min bis zur gewünschten Bräune backen.
  2. Parallel die Paprika in feine Streifen schneiden und in etwas Öl anbraten. Wenn leichte Röststellen auftreten, mit Essig und Ahornsirup ablöschen und mit Gewürzen abschmecken. Kurz eindicken bzw. karamellisieren lassen und dann vom Herd nehmen.
  3. Die Wurst in Streifen schneiden und kross anbraten.
  4. Für die Creme die vegane Quarkalternative mit Paprikamark und Gewürzen vermengen.
  5. Waffeln mit Paprikastreifen, Wurst und Creme servieren.