[Rezept] Käshewrella-Sticks (vegan)
Portionen
24Sticks
Portionen
24Sticks
Zutaten
Für den Käshewrella:
Anleitungen
  1. Die Cashews über Nacht in Wasser einweichen. (Notfalls ca. 1/2 Stunde in kochendem Wasser einweichen oder kurz aufkochen, bis die Kerne weich sind.) Dann abtropfen lassen.
  2. Geschmolzene Margarine, abgetropfte Kerne und die restlichen Zutaten in einem Hochleistungsmixer möglichst fein mixen.
  3. Kurz unter ständigem Rühren aufkochen lassen, bis die Masse zäh wird und in eine Silikonform für Eiswürfelsticks geben und in den Tiefkühler einmal komplett einfrieren lassen.
  4. Anschließend das Öl zum Frittieren auf etwa 190 – 200°C vorheizen lassen und die Panierstraße vorbereiten. Hierfür Mehl mit Gewürzen und Wasser vermengen und in eine separate Schüssel das Paniermehl geben.
  5. Die Sticks aus dem Tiefkühler nehmen und zügig in der Mehlmasse und anschließend im Paniermehl wenden. Nun 1-2 Minuten frittieren und servieren.
Rezept Hinweise

Gerne mit Preiselbeeren, Chutney oder einem anderen Dip nach Wahl servieren.

ACHTUNG: Das Öl sollte nicht zu heiß sein, da sie sonst zu schnell braun werden und mittig noch nicht warm sind, aber auch nicht zu kalt sein, damit sie nicht zu lange schwimmen und aufplatzen. Am besten ein Küchenthermometer verwenden oder zur Sicherheit einen Stick probeweise frittieren.