[Rezept] Hirsewaffeln auf Salatbett (vegan)
Bratlinge anbraten nervt! Warum nicht einfach mal Waffeln?
Portionen
8Waffeln
Portionen
8Waffeln
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Goldhirse 5 Minuten Kochen, vom Herd nehmen und 15 Minuten quellen lassen
  2. Den Knoblauch hacken, die Zwiebel in feine Würfel schneiden und zusammen in einer Pfanne goldbraun anschwitzen.
  3. Nun Koriander hacken und zusammen mit allen anderen Zutaten vermengen.
  4. Mit Gewürzen abschmecken.
  5. Waffeleisen vorheizen. Gehäufte EL von der Bratlingsmischung ins Waffeleisen geben und ca. 6 Minuten backen. (Zwischenzeitlich nicht zu oft und zu früh öffnen, so bleiben die Waffeln leicht kleben oder fallen auseinander.)
  6. Mit einer Joghurtsauce auf einem Salatbett eurer Wahl servieren.
Rezept Hinweise

Falls kein Waffeleisen vorhanden ist, könnt ihr die Waffeln natürlich auch als Bratlinge in einer Pfanne anbraten. Tipp: Nicht zu früh wenden oder zu oft nachsehen, so zerkrümeln die meisten Bratlinge!