[Rezept] Cheesecake-Brownies (vegan)
Wenn die Entscheidung wieder schwer fällt: Käsekuchen oder Brownie? BEIDES!
Portionen
1Blech (a 25 x 20 cm)
Portionen
1Blech (a 25 x 20 cm)
Zutaten
Für die Quarkmasse:
Für den Brownie-Teig:
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Eine Backform (ca. 20×25 cm) mit Backpapier auskleiden.
  2. Für die Käsekuchenmasse die Margarine schmelzen und mit allen anderen Zutaten verquirrlen und beiseite stellen.
  3. Für den Brownieboden alle trockenen Zutaten vermengen und separat die Margarine schmelzen und mit allen feuchten Zutaten vermengen. Jetzt kurz trockene und feuchte Zutaten verrühren.
  4. Nun den Brownieteig in die mit Backpapier ausgekleidete Backform gießen, die Quarkmasse auf dem Brownieteig verstreichen und mit einem Esslöffel grob durchmarmorieren. Zuletzt die Schokostücke gleichmäßig darüber verteilen.
  5. Die Brookies ca. 25 Minuten backen.