[Rezept] Burger-Bowl oder Burger-Salat (vegan)
Perfekt, wenn der große Burger-Hunger ruft, aber man nur wenige Punkte auf das Kalorienkonto buchen möchte..
Portionen
1Portion (als Hauptgericht)
Portionen
1Portion (als Hauptgericht)
Zutaten
Anleitungen
  1. Für den Salat den grünen Blattsalat und Tomate (nach Wunsch weitere Zutaten für den Salat) in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Für das Dressing die Essiggürkchen und Zwiebel möglichst fein würfeln, Dill fein hacken. Mit Tomatenmark, Senf, Gurkenwasser, Sojajoghurt und Ahornsirup vermengen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das Burgerpatty fein würfeln oder direkt in der Pfanne mit dem Pfannenwender zerhacken und kross anbraten. (Alternativ gerne veganes Hack verwenden.)
  4. Salat mit Dressing und veganem Hack servieren.
Rezept Hinweise

Nach Belieben mit Mais, Gurke, Käse o.Ä. servieren, das Rezept ist beliebig erweiterbar.

Wer das Dressing etwas reichhaltiger möchte, kann auch mit einem Teil Mayo statt Joghurt arbeiten.