[Rezept] Blätterteig-Nuss-Brezeln (vegan)
Das Expressgebäck für den Spontanbesuch…
Portionen
12kleine Brezeln
Portionen
12kleine Brezeln
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Vegane Sahnealternative, Nüsse und Zucker verquirlen, bis eine cremige Masse entsteht.
  3. Eine Rolle Blätterteig ausrollen, mit der Nussmasse bestreichen und mit der zweiten Teigrolle bedecken und vorsichtig andrücken.
  4. Nun die Teigblatte längs in 12 lange Streifen schneiden. Die erste Hälfte der Streifen nun verdrehen und auf einem – mit Backpapier belegtem – Backblech zu Brezeln formen und ca. 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Den selben Vorgang mit den restlichen Streifen wiederholen (oder schon zuvor auf einem separatem Blech vorbereiten) und ebenfalls backen.
  5. Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Zuckerguss anrühren und über die Brezeln laufen lassen oder einpinseln.
Rezept Hinweise

Statt Brezeln kann man auch ganz einfach kleine Strangen zwirbeln und backen.