[Rezept] Tagliatelle mit Bärlauchsahnesoße und Kirschtomaten

Ich starte meinen neuen Blog mit einem Rezept der Saison.

Am Wochende habe ich ein großes Büschel Bärlauch aus dem Garten meiner Mutter bekommen und musste diesen natürlich direkt verkochen. Einen großen Teil habe ich geschnitten und eingefroren, damit ich auch in den nächsten Wochen noch etwas davon habe. Aber was gibt es besseres, als Tagliatelle mit einer Bärlauchsahnesoße aus frischem Bärlauch zu kochen?

Falls ihr noch Bärlauch in eurem Garten (oder Supermarkt) findet, versucht doch mal dieses Rezept.

Tagliatelle mit Bärlauchsahnesoße und Kirschtomaten:

Pasta-Bärlauch02

Zutaten für 2 große Portionen:

  • 250 g Tagliatelle
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 EL Öl
  • 200 g Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 40g Bärlauch
  • 20 g Parmesan

Zubereitung:

Als erstes die Nudeln al dente kochen. In der Zwischenzeit die Kirschtomaten halbieren und in etwas Öl anbraten, bis diese weich sind, aber noch ihre Form behalten.

Die Sahne zu den Tomaten geben, köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Bärlauch in kleine Streifen schneiden und zur Soße geben, sobald diese etwas eingedickt ist.

Noch kurz köcheln lassen, damit die Soße den Bärlauchgeschmack annimmt. Gegebenenfalls nochmal abschmecken, die Nudeln hinzugeben und in der Soße schwenken.

Fertig! Nudeln portionieren und mit dem Parmesan servieren. Jetzt einfach schmecken lassen!

Pasta-Bärlauch01

Lasst mich wissen, wie euch die Nudeln geschmeckt haben! Und was sind eure Lieblings-Bärlauch-Rezepte?

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Klingt voll Mega!
    xo & liebste Grüße, Sina
    http://CasaSelvanegra.com

    Gefällt 1 Person

    1. cutiekulla sagt:

      Vielen Dank! 😀
      Liebe Grüße, cutiekulla

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s